Abgeschlossene Projekte


Vielfalt und Kompetenz vor Ort – Politische Partizipation von Migrant_innen erfolgreich gestalten

Laufzeit: 01.03.2013 bis 28.02.2015

Die Beiräte für Migration und Integration können der Projektreferentin, Havva Tor, ihr Interesse an Qualifizierung zur Unterstützung und Professionalisierung der Beiratsarbeit mitteilen. Bedarfsgerecht und in enger Kooperation wird die Qualifizierung mit dem Beirat vor Ort durchgeführt. Die Projektleiterin, Nurhayat Canpolat, berät und begleitet die bundesweite Verbreitung der Handreichung „Kompetent vor Ort“, die Grundlage für die Qualifizierungsinhalte ist.

Weiterlesen

Kampagne Beiratswahlen für Migration und Integration Rheinland-Pfalz

Laufzeit: 01.01.2014-31.12.2014

Die AGARP unterstützt die Beiräte bei der Gewinnung von Kandidat_innen und stärkt das Image und die Bekanntheit der Beiräte. Für die Kandidat_innen werden Qualifizierungsseminare und Veranstaltungen zu spezifischen Themen angeboten. Der Projektreferent, Carlos Wittmer, informiert über die Wahlvorbereitung und -modalitäten.
Die AGARP erarbeitet in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur wegewerk Materialien für den Wahlkampf und stellt diese dann allen Interessierten zur Verfügung.

Hier geht es zur Wahlkampagnenhomepage.

IQ Erstberatungs- und landesweite Servicestelle Mainz und Rheinhessen

Laufzeit: 01.07.2011 – 31.12.2014

Zum 31.12.2014 beendet die Beratungsstelle zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse bei der AGARP ihre Tätigkeit. Ab dem 22.12.2014 sind die Beratungsmitarbeiterinnen nicht mehr erreichbar und können Ihre Anfragen nicht mehr beantworten. Die Vertretung für Ihre Anfragen zur Anerkennung bis zur Eröffnung der neuen Beratungsstelle in Mainz übernimmt Herr Hans-Peter Wilka von der SCHNEIDER Organisationsberatung in Mainz. Fragen zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen richten Sie bitte an

iq@schneider-beratung.de

Hier geht es zur Homepage des IQ Landesnetzwerks Rheinland-Pfalz/Saarland.

Vorsprung durch Vielfalt – in der Gewinnung, Entwicklung und Bindung von Fachkräften im Pflege- und Gesundheitswesen

Laufzeit:

Projektbeschreibung (PDF 3,1MB)
Einladung Fachtagung 26.06.2012 (PDF 75kB)
Dokumentation der Fachtagung 26.06.2012 (PDF 75kB)